Waffensachkunde für Sportschützen und Berufswaffenträger 299 EUR

Nächster Termin:

Neue Termine ab 2023

Beschreibung/ Zielgruppe

  • Sie möchten an zwei Wochenenden in Folge Ihre Waffensachkundeprüfung für Sportschützen mit dem Zusatz für Berufswaffenträger?
  • Sie lernen gerne in kleinen Gruppen von bis zu 12 Teilnehmern?
  • Sie möchten den ordnungsgemäßen Umgang mit modernen großkalibrigen Kurz- und Langwaffen erlernen?
  • Sie möchten ein verhältnismäßig junges Team an Dozenten, moderne Präsentationsunterlagen und Fällen aus der Praxis?

Dann ist dieser Kurs das richtige für Sie!

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten

  • Lehrgangunterlagen (vorab nach Zahlungseingang via PDF Datei)
  • Theoretischer und praktischer Unterricht an zwei aufeinander folgenden Wochenenden
  • Prüfungsgebühr
  • Kosten für Schulungsräume
  • Kostenlose Parkplätze
  • Schießstandgebühren
  • Moderne Leihwaffen und Munition
  • Zeugnis über die bestandene Waffensachkundeprüfung (gültig in allen deutschen Bundesländern)
  • Gehörschutz und Schießbrille

Voraussetzung für den Lehrgang

  • Eine Mitgliedschaft in einem Schützenverein ist NICHT notwendig!
  • Diesen Kurs mit dem Zusatz für Berufswaffenträger können sowohl Sportschützen belegen, als auch zukünftige Mitarbeiter von Bewachungsunternehmen, die dienstlich eine Schusswaffe tragen. Ein entsprechendes Zeugnis wird ausgestellt.
  • Volljährigkeit
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • keine Vorstrafen/ keine Extremisten
  • private Haftpflichtversicherung
  • Schriftliche Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühren spätestens 14 Tage vor Lehrgangsbeginn
  • Alle Teilnehmer werden mindestens 14 Tage vor Lehrgangsbeginn der zuständigen Waffenbehörde (Eutin) gemeldet.

Zusatzoptionen

  • Kosten für die Wiederholung der Prüfung – > 50 EUR
  • Wird bei der praktischen Prüfung nicht die erforderliche Mindestpunktzahl erreicht, kostet die Wiederholung -> 20 EUR (nur 1 Mal möglich!)
  • Sofern gewünscht eine Trainingsstunde auf dem Schießstand inkl. Ausbilder, Einweisung, Prüfungssimulation, Leihwaffe (Kurz- und Langwaffen) und Munition (10 Schuss Pistole, 10 Schuss Revolver und 10 Schuss Langwaffe. Weiter Munition optional erhältlich) -> 70 EUR
  • Bewirtung vor, während und nach dem Lehrgang in unserem Schüttenhus
  • Wohnwagen-/ Wohnmobilstellplatz inkl. Strom nach Absprache